Hier  wird nach dem Absaugen des Kältemittels       die komplette Klimaanlage ca 30 Minuten       mit ca. 15 bar Stickstoff beaufschlagt um event.       Undichtigkeiten zu finden. Zusätzlich wird nach       dem Evakuierungsvorgang die Anlage bei       Unterdruck auf Undichtigkeit untersucht.
Zusätzlich bieten wir eine Desinfektion per Ultraschallvernebelung der Klimaanlage an, da Bakterien, Pilze und andere Microorganismen an dem feuchten Verdampfer die besten Nährstoffe  finden. Man bemerkt dies an dem modrigem Geruch beim Einschalten der Klimaanlage. Für die Eigenanwendung bieten wir Ihnen von Sonax den Klima-Powercleaner an.
      Das noch vorhandene Kältemittel wird abgesaugt, evakuiert,       dabei automatisch recycelt, Kondensate und       Feuchtigkeit entfernt, danach das neue / recycelte Kältemittel       wieder aufgefüllt. Sinnvoll ist es auch dabei die       Trocknerpatrone der Klimaanlage zu tauschen.
   Klimaservice mit Kältemittel R134a und 1234yf
Startseite Wagenpflege Werkstatt News Impressum Datenschutz Ueber uns

CALPAM - TANKSTELLE  SELIGENSTADT

KFZ - Werkstatt  -  Portalwaschanlage